Versandkosten

Unsere Artikelpreise verstehen
sich ohne Versandkosten!

Mehr lesen (Lieferzeiten, Zahlungsarten,Versandkosten)

Box

Wichtig

Biozide stets sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung
und Produktinformation lesen.

LogIn

Hier können Sie sich anmelden.
 Anmelden

Login

Sie befinden sich hier: Stallhygiene  ->  Agrinova Stallhygiene  ->  DIATOMIN PYRETHRUM

Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt.

DIATOMIN® Pyrethrum

Flüssiges Naturpyrethrum-Präparat (OHNE PBO) zur Bekämpfung von Schadinsekten in Tierstallungen und Volieren. Wirkstoff: 32 g/l Naturpyrethrum (50%ig).

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar. Sie können sich benachrichtigen lassen, sobald er wieder verfügbar ist. Geben Sie hierzu bitte Ihre E-Mail Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abschicken".



Verpackungsgrößen

Artikel-Nr.:
709901
DIATOMIN® Pyrethrum 1 Liter
Lieferzeit maximal 3 Tage*

37,95 €

Grundpreis: 37,95 € pro 1 Liter

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

0
Artikel-Nr.:
709905
DIATOMIN® Pyrethrum 5 Liter
Lieferzeit maximal 3 Tage*

179,95 €

Grundpreis: 35,99 € pro 1 Liter

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

0

DIATOMIN® Pyrethrum

 

Vorteile für den Anwender auf einen Blick:

  • Wirkstoffe: Chrysanthemenblütenextrakt und amorphe Kieselgur als Suspensionkonzentrat

  • Innovatives, schnell und anhaltend wirkendes Bio-Insektizid mit breitem Wirkungsspektrum

  • Vielfältiger Einsatzbereich: in geschlossenen Räumen, Tierställen und Lägern anwendbar

  • keine Staubentwicklung beim Ausbringen, gute Oberflächenhaftung 

 

DIATOMIN® Pyrethrum ist ein Insektizid/Akarizid zur Anwendung in der Tierhaltung mit Sofort- und Kurzzeitwirkung sowie mit einem sehr guten Austreibeeffekt. Es eignet sich aber auch zur Anwendung in Küchen, Keller- und Wohnräumen sowie auf befestigten, trockenen Flächen in der Hausumgebung (Mauerritzen, Terrassenfugen usw.). Durch die innovative Flüssigformulierung lässt sich das Produkt einfach auf die Oberflächen auftragen und eignet sich durch die guten Hafteigenschaften besonders zur Ausbringung auf senkrechten bzw. überhängenden Flächen.

Naturpyrethrum hat ein breites Wirkungsspektrum und kann gegen alle Arten kriechender und fliegender Schadinsekten und Spinnentiere wie z. B. Schaben, Wanzen, Flöhe, Läuse, Silberfischchen, Fliegen, Mücken, Schnaken, Heimchen, Motten, Käfer, Ameisen, Wespen, Milben und Spinnen eingesetzt werden. Es eignet sich auch als Kombinationspräparat mit Langzeitinsektiziden.

Wirkstoff

  • 32 g/l Naturpyrethrum 50%-ig

Anwendung

DIATOMIN® Pyrethrum wird in der Geflügel-und Vogelhaltung vorzugsweise zur Erstbehandlung in Stallungen und Volieren eingesetzt, ohne die Tiere selbst zu behandeln. Es wird im Verhältnis 1:1 mit Wasser verdünnt, um es spritzfähig zu machen (Produkt vor Gebrauch gut schütteln). Mit handelsüblichen druckbetriebenen Hand- oder Rückensprühgeräten sollte das Präparat möglichst feintropfig auf alle zu behandelnden Oberflächen ausgebracht werden. Zur gründlichen Durchmischung das geschlossene Gerät gut schütteln. Nach längeren Arbeitspausen den Inhalt ebenfalls wieder gut mischen. Stallungen etc. sollten vor der Erstbehandlung gründlich gereinigt werden, da sich die Wirksamkeit auf verstaubten oder verschmutzten Flächen verringert. Alle Schlupfwinkel der Schädlinge wie z. B. Ritzen und Fugen, Wände, Fußleisten, Legenester, Verschalungen, Innen/Unterseiten von Abdeckungen, Sitzstangen etc. sind gründlich zu behandeln.
DIATOMIN® Pyrethrum hat keine Dauerwirkung gegen Schädlinge. Der Wirkstoff Naturpyrethrum ist nach ca. 24 Stunden abgebaut. Auf alkalischem Untergrund (z. B. frisch gekalkte Wände) wird die Wirksamkeit schneller verringert.

Aufwandsmenge

Flächenbehandlung: Das Konzentrat wird 1:1 mit Wasser verdünnt, um eine gebrauchsfertige Lösung zu erhalten (z.B. 1 ltr. Konzentrat und 1 ltr. Wasser).
1 l gebrauchsfertige Verdünnung/100 qm feintropfig auf die bevorzugten Aufenthaltsplätze der Schadinsekten spritzen. Es sollte nach Abtrocknen der Suspension ein sichtbarer weißer Belag auf den Oberflächen zu erkennen sein. Wiederholung der Behandlung in wöchentlichen Abständen bis zur deutlichen Reduzierung/Eliminierung der Population. Wenn der Befallsdruck deutlich reduziert wurde, empfiehlt sich eine Vorsorgebehandlung mit biophysikalischen Schädlingsbekämpfungsmitteln. Gegen Schaben die Verdünnung feintropfig in und um die Verstecke spritzen (Flushing/Austreibeeffekt). Mindesteinwirkzeit des unbeschädigten Spritzbelages über Nacht. Zur Klimaverbesserung wird eine Behandlung der Stallungen in 4 – 6 wöchigen Intervallen mit Diatomin® Vital empfohlen.

Lagerung

Produkt im wiederverschlossenen Originalgebinde lagern. Einbußen der Wirksamkeit und Wirkungsdauer durch chemischen Abbau sind bei Lagerung des Produktes im Originalgebinde nicht zu erwarten. DIATOMIN® Pyrethrum ist unter den angegebenen Lagerbedingungen unbegrenzt haltbar. Da die Anwendungsbedingungen nicht dem Einfluss des Herstellers und Vertreibers unterliegen, wird nur für die gleichbleibende Qualität des Präparates gehaftet.

Sicherheitshinweise

Produkt nicht einnehmen, Flüssigkeit oder Staub nicht einatmen. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht direkt in die Augen gelangen lassen. Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen. 

 Sicherheitsdatenblatt

 

BAuA Reg.-Nr.: 62603

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!



Zuletzt angesehen